Platzhalter

Hilfe beim Umgang mit Smartphone, Tablet und Co.

Mobile Digitalisierungshelfer:innen

Ehrenamtliche helfen bei Problemen mit digitalen Endgeräten

Immer mehr Teile des täglichen Lebens laufen online ab. Hierzu zählen unter anderem Ticket- und Terminbuchungen oder auch Teile des sozialen Miteinanders.

Da viele Menschen nicht oder nicht mehr auf den Digitalisierungszug aufspringen können, haben sie Probleme damit. Hierzu zählen z. B. Senior*innen, Migrant*innen oder Menschen mit Beeinträchtigung.

Der Gemeinschaftszentrum Vechelde e.V. hat dieses Thema aufgegriffen und das Projekt "Mobile Digitalisierungshelfer*innen" mit Unterstützung der Gemeinde Vechelde auf den Weg gebracht. Ehrenamtlich tätige Menschen unterstützen kostenfrei sowohl bei der Nutzung des Smartphones als auch bei allen anderen Themen rund um Computer und Internet.

An jedem zweiten und vierten Mittwoch im Monat wird in Vechelde eine Sprechstunde angeboten, um in persönlicher Atmosphäre digitale Hürden nehmen zu können. In Sierße werden in Kooperation mit "Wir in Sierße" an jedem vierten Mittwoch im Monat ebenfalls Sprechstunden angeboten.

Eine Anmeldung ist empfehlenswert.
Weitere Informationen gibt es beim Gemeinschaftszentrum Vechelde e.V. unter 0178-1589517, bei der Gemeinde Vechelde (Seniorentreff) unter 05302-8041066 oder per E-Mail.


Mittwoch, 13.03.2024

16:00 - 18:00 Uhr

Dornberg Carree - 2. Etage

Mittwoch, 10.04.2024

16:00 - 18:00 Uhr

Dornberg Carree - 2. Etage

Mittwoch, 24.04.2024

16:00 - 18:00 Uhr

Dornberg Carree - 2. Etage

Mittwoch, 08.05.2024

16:00 - 18:00 Uhr

Dornberg Carree - 2. Etage

Mittwoch, 22.05.2024

16:00 - 18:00 Uhr

Dornberg Carree - 2. Etage

Mittwoch, 12.06.2024

16:00 - 18:00 Uhr

Dornberg Carree - 2. Etage

Wir suchen euch als ehrenamtliche Digitalisierungshelfer:innen

Mobile Digitalisierungshelfer:innen unterstützen z.B. Senior:innen, Migrant:innen oder Menschen mit Beeinträchtigung bei den alltäglichen Herausforderungen der Digitalisierung:

  • Behörden-/Arzttermine vereinbaren,
  • Online-Einrichtungs- und Anmeldehilfe u.ä.
  • bei Handynutzung
  • Tickets buchen,
  • usw..

Dies geschieht zuunächst in 1:1-Treffen im Dornberg Carree. Wir planen das Angebot auf die Ortsteile sowie auf Alten- und Pflgeeinrichtungen auszuweiten.

Als Ehrenamtliche können sich insbesondere junge Menschen angesprochen fühlen, die dann häufig älteren Menschen zur Seite stehen. Damit werden das Verständnis unter den Generationen und der Dialog untereinander gefördert. Der Austausch soll Einblicke in die Welt der anderen eröffnen.
Ihr bekommt das Equipment sowie Schulungen für die Bearbeitung der Formulare, Datenschutz, allgemeine Rechte und Pflichten, gestellt.

Interessiert? Dann meldet euch bei uns.

Unterstützt von:

Logo der Gemeinde Vechelde